Die Hessische Energiespar-Aktion (HESA) bietet in Kooperation mit der Gemeinde Frielendorf ab dem 6. Juni regelmäßig kostenlose „Bürgersprechstunden Energie“ im Rathaus, Ziegenhainer Str. 2, 34621 Frielendorf, an.

Die Termine 2019:
6. Juni, 4. Juli, 8. August, 5. September, 10. Oktober, 7. November, 5. Dezember,
jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr.

Um telefonische Anmeldung unter der Rufnummer 05684 9999-25 (Herr Wettlaufer) wird gebeten. Die Energieberatung führt der HESA-Regionalpartner und Energieberater Klaus Ohlwein durch.

Im Fokus der Beratung stehen Möglichkeiten der Gebäudemodernisierung. Dieses Angebot gibt den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich ausführlich und individuell in einem Beratungsgespräch zu verschiedenen Themenbereichen der Energieeinsparung beraten zu lassen: Effiziente Heiztechnik, Wärmedämmung, Warmwasserbereitung, Schimmelbildung in Wohngebäuden, aktuelle Fördermöglichkeiten, Wirtschaftlichkeit anstehender Sanierungsmaßnahmen.

Die Hessische Energiespar-Aktion, www.energiesparaktion.de, ist ein Angebot der Hessischen LandesEnergieAgentur (LEA).

v. l.: Bürgermeister Thorsten Vaupel, Klaus Ohlwein (HESA-Regionalpartner und Energieberater), Klaus Fey (HESA) und Hans-Dieter Wettlaufer (Fachdienst Planen, Bauen, Umwelt) anlässlich Start „kostenlose Bürgersprechstunden Energie“ im Rathaus Gemeinde Frielendorf

Foto: © Klaus Fey/Hessische Energiespar-Aktion