Beim derzeitigen Wetter sieht eine Eisschicht auf dem Silbersee sehr verlockend aus. Es wird jedoch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die für eine Freizeitnutzung der Eisfläche notwendige Mindesteisstärke nicht gegeben ist.

Hohlräume unter der Eisfläche sind eine zusätzliche Gefahr. Es können sich erkennbare Hohlräume unter der Eisfläche bilden, die im Falle eines Einbruchs schnell lebensbedrohlich werden. Auch in den vermeintlich ufernahen Bereichen führt ein Einbrechen in das Eis zu einem extrem schnellen Auskühlen des Körpers – mit der Folge, dass Betroffene innerhalb kürzester Zeit bewegungsunfähig werden und ein Ertrinken droht.

Bei dieser Gefährdungslage gibt die Gemeinde Frielendorf keine natürlichen Eisflächen frei!