Bei der Gemeinde Frielendorf ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Sachbearbeiterin/eines Sachbearbeiters

unbefristet in Vollzeit im Fachdienst Gebäudemanagement zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Betreuung der kommunalen Grundstücke, Gebäude inklusive Vermietung und Verpachtung, Spielplätze, Sportanlagen, Festplätze, Schwimmbäder und des Campingplatzes
  • Organisation und Abwicklung von Dorferneuerungs- und Wohnungsbauförderungsmaßnahmen
  • Planung, Ausschreibung und Bauleitung bei Hochbaumaßnahmen

Wir setzen voraus:

  • Ausbildung/Befähigung für den gehobenen Verwaltungsdienst (z. B. FH-Diplom/Bachelor) oder eine erfolgreich abgeschlossene Fortbildung zur/zum Verwaltungsfachwirt/in bzw. eine gleichwertige – technische – Qualifikation
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B (Alt: Klasse 3) und Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkw für dienstliche Zwecke gegen Fahrtkostenerstattung
  • Sicherer Umgang mit den MS Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook)
  • Kenntnisse in der Anwendung der VOB und HOAI

Wir erwarten:

  • Selbständiges Arbeiten, Organisationsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Flexibilität und überdurchschnittliche Belastbarkeit, sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, hohes Maß an Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft auch über die normale Arbeitszeit hinaus, gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie analytisches und logisches Denken
  • Technisches Verständnis

Von Vorteil sind:

  • Kenntnisse im Haushaltsrecht
  • Aktive Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr

Wir bieten Ihnen:

  • Einstellung als Tarifbeschäftige oder Tarifbeschäftigter nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) bis Entgeltgruppe 9 b TVöD
  • Aufstiegsmöglichkeiten bestehen für Sie bei entsprechender Eignung und Leistung im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Stellen

Haben Sie Interesse an einer Beschäftigung bei der Gemeinde Frielendorf mit vielfältigen Aufgaben und Einsatzbereichen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen von Nachwuchskräften mit der o. g. Qualifikation und hoher Motivation, sich in diese Aufgabengebiete einzuarbeiten, sind ebenfalls sehr willkommen.

Im Bereich der Gemeinde Frielendorf wird die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern gefördert, daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis 30. April 2017 an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Frielendorf
Herrn Bürgermeister Thorsten Vaupel
Ziegenhainer Str. 2
34621 Frielendorf

Gerne nehmen wir auch Bewerbungen per E-Mail an gemeinde@frielendorf.de entgegen. Bitte beachten Sie, dass E-Mail-Anhänge einen Gesamtumfang von 4,5 MB nicht überschreiten dürfen.

Papierhafte Bewerbungen reichen Sie bitte nur in Kopie und ohne Mappe ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt und unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Ihnen im Einstellungsverfahren entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Weitere Informationen über die Gemeinde Frielendorf finden Sie auf www.frielendorf.de

Die Stellenausschreibung als PDF-Download finden Sie hier.